Faire Rekrutierung aus dem Ausland – Worauf du bei der Auswahl der Agentur achten solltest

In Zeiten des Fachkräftemangels im Gastgewerbe lohnt es sich, auch im Ausland nach talentierten Azubis und Fachkräften zu suchen. Doch Vorsicht: Nicht jede Recruiting-Agentur hält, was sie Gastronomen verspricht. Wie findest du seriöse Agenturen, die deine Bedürfnisse verstehen und eine nachhaltige Vermittlung gewährleisten? Hier sind fünf Kriterien, die du beachten solltest.
Vermittlung von Fachkräften aus dem Ausland
Stephanie Christ

Stephanie Christ

Beitrag teilen

Entscheidende Kriterien für die Auswahl einer seriösen Vermittlungsagentur

In Zeiten, in denen der Bedarf an Fachkräften im Gastgewerbe hoch ist, lohnt es sich, über den Tellerrand zu schauen und auch im Ausland nach talentierten Azubis und Fachkräften Ausschau zu halten. Doch Vorsicht ist geboten: Nicht jede Recruiting Agentur, die mit attraktiven Angeboten lockt, hält, was sie verspricht.

Wie findest du seriöse Recruiting-Agenturen, die nicht nur kurzfristige Lösungen bieten, sondern deine Bedürfnisse verstehen und eine nachhaltige und ganzheitlich Vermittlung gewährleisten?

Hier sind fünf entscheidende Kriterien, auf die du achten solltest:

Direkte Ansprechperson: Dein persönlicher Begleiter im Recruiting Prozess

Eine gute Recruiting Agentur zeichnet sich durch eine klare Kommunikation und eine persönliche Betreuung aus. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur erfolgreichen Vermittlung sollte dir eine direkte Ansprechperson zur Verfügung stehen. Diese begleitet dich durch den gesamten Recruiting Prozess und steht für Fragen und Anliegen jederzeit zur Verfügung. Vertrauen und Transparenz sind die Grundpfeiler einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Recruiting von Azubis und Fachkräften aus dem Ausland

Gründliche Betriebsanalyse und Besichtigung vor Ort

Eine vertrauenswürdige Agentur interessiert sich nicht nur für deine offenen Stellen, sondern auch für dein Unternehmen. Sie möchte wissen, wie dein Restaurant oder Hotel aufgestellt ist, welche Ausbildungsansätze du verfolgst und welche Werte in der Mitarbeiterführung wichtig sind. Im Idealfall besucht die Agentur sogar persönlich deinen Betrieb, um sich ein umfassendes Bild zu machen. Denn nur so kann sie passende Kandidaten auswählen, die nicht nur fachlich, sondern auch kulturell zu Ihrem Unternehmen passen.

Mehrere Online-Vorstellungsgespräche statt kurzer Interviews

Ein kurzes Interview reicht oft nicht aus, um die Eignung eines Kandidaten richtig einzuschätzen. Eine seriöse Agentur befürwortet daher mehrere Online-Vorstellungsgespräche. So haben Bewerber die Chance, sich ausführlich vorzustellen und ihre Qualifikationen zu präsentieren. Aber auch dich, deinen Betrieb und die Ausbildungsinhalte besser zu verstehen. Dies ermöglicht eine fundierte Auswahl, die sowohl fachliche als auch persönliche Aspekte berücksichtigt. Es wird sichergestellt, dass die ausgewählten Bewerber wirklich zu deinem Team passen und verhindert, dass dein neuer Mitarbeiter kurz nach Ankunft dein Unternehmen wieder verlässt.

Kontinuierliche Unterstützung auch nach der Vermittlung

Der Prozess endet nicht mit der erfolgreichen Vermittlung eines Kandidaten. Eine glaubwürdige Agentur bleibt auch nach der Einstellung an deiner Seite und kümmert sich um das Wohlergehen des neuen Mitarbeiters. Sie möchte wissen, wie sich die vermittelte Person eingelebt hat, ob sie sich wohl fühlt und ob es Probleme gibt, bei denen sie unterstützen kann. Im besten Fall bietet die Agentur sogar Übersetzungsdienste an, um die Kommunikation zu erleichtern und mögliche Missverständnisse zu vermeiden.

Transparente Gebührenstruktur

Ein wichtiger Indikator für die Seriosität einer Agentur ist deren Gebührenstruktur. Eine verlässliche Agentur erhebt eine Gebühr für ihre Dienstleistungen, und das ist auch richtig so, denn Qualität hat ihren Preis. Diese Gebühr sollte jedoch fair und transparent sein und nicht allein auf dem Rücken der Bewerber lasten. Denn auch sie und ihre Familien haben oft bereits viel investiert, um diese Chance zu bekommen.

Eine transparente Gebührenstruktur schafft Vertrauen und zeigt, dass die Agentur fair und professionell arbeitet. Ein guter Bewerber, ein neuer Mitarbeiter, darf und soll auch etwas kosten – schließlich investierst du in die Zukunft deines Restaurants oder Hotels und in die Ausbildung im Gastgewerbe.

Recruiting von Azubis und Fachkräften aus dem Ausland

Fazit: Nachhaltige Rekrutierung aus dem Ausland für nachhaltigen Erfolg im Gastgewerbe

Die Rekrutierung aus dem Ausland bietet dir die Möglichkeit, talentierte und motivierte Teammitglieder für dein Gastgewerbe zu gewinnen. Doch um erfolgreich zu sein, ist es entscheidend, mit einer seriösen Recruiting-Agentur zusammenzuarbeiten, die deine Bedürfnisse versteht, deine Werte teilt und einen ganzheitlichen und nachhaltigen Ansatz verfolgt.

Indem du auf direkte Ansprechpersonen, eine umfassende Betrachtung deines Betriebs, mehrere Vorstellungsgespräche, kontinuierliche Unterstützung und transparente Gebührenstrukturen achtest, legst du den Grundstein für eine erfolgreiche Rekrutierung aus dem Ausland im Gastgewerbe. Denn am Ende des Tages stellen wir nicht Arbeitskräfte ein, sondern Menschen, die einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unseres Restaurants oder Hotels leisten und die Ausbildung im Gastgewerbe vorantreiben.

Du bist dir bei der Auswahl der geeigneten Agentur unsicher? Wenn du weitere Tipps und Ratschläge zur Rekrutierung aus dem Ausland benötigst, melde dich bei mir – ich unterstütze dich dabei.

Die im Blogbeitrag gewählte männliche Form bezieht sich immer zugleich auf weibliche, männliche und diverse Personen. Auf eine Mehrfachbezeichnung wird in der Regel zugunsten einer besseren Lesbarkeit verzichtet.

Weitere Beiträge entdecken

Interkulturelles Onboarding

Interkulturelles Onboarding: Die Kunst der erfolgreichen Integration im Gastgewerbe

Die Einarbeitung internationaler Mitarbeiter mit geringen Deutschkenntnisse stellt auch im Gastgewerbe eine Herausforderung dar. Ein gutes interkulturelles Onboarding ist entscheidend für eine gelungene Integration. Aber was genau verbirgt sich hinter dem Begriff «Interkulturelles Onboarding»?
Bewerbungen aus dem Ausland Gastronomie

5 Tipps für den Umgang mit Azubibewerbungen aus dem Ausland

Insbesondere für Ausbildungsstellen in der Gastronomie scheint die Anzahl der Bewerbungen in den letzten 1.5-Jahren rasant angestiegen zu sein. Doch wie behältst du inmitten dieses Bewerbungsstroms den Überblick und reagierst effektiv? Hier sind fünf wertvolle Tipps, um die Herausforderung zu meistern und die besten Talente zu finden.